WIR SUCHEN DICH

Sozialpädagoge/Sozialpädagogin für das Sozialraumbetreuungs- und Nachtdienstteam im Wohnungsverbund Brucknerstraße (kurz: WVB) in Steyr

 

Dienstbeginn: ab sofort

Unbefristete Vollzeitanstellung in einem Ausmaß von 27 Wochenarbeitsstunden. Diese Position ist mit brutto mind. € 2.687,47 Monatsgehalt (SWÖ-KV u. Zulagen) dotiert. Zum Bruttogehalt kommen Nachtarbeits-, bereitschafts- und Feiertagszuschlag je nach Anfall lt. SWÖ-KV.

Vordienstzeiten werden zusätzlich angerechnet, Überzahlung ist im Einzelfall möglich.

Der WVB ist eine Intensiveinrichtung für weibliche und männliche Jugendliche ab einem Alter von 15 (nicht mehr schulpflichtig!) bis 18 Jahren. Eine Verlängerung bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres ist möglich.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Sozialraumbetreuung mit durchschnittlich 10 Nachtdiensten (Vollzeit), abwechselnd im Turnusdienst (an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen auch während der Tagesstunden) von Jugendlichen auf Grundlage formulierter Ziele der Kinder- u. Jugendhilfe Land OÖ;
  • Wahrnehmung und Beobachtung von sozialräumlicher Dynamik;
  • kontinuierliche Kontrolle des Wohls der uns anvertrauten Jugendlichen, Wahrnehmung des Schutz- und Begleitauftrages;
  • einfühlsame Vermittlung in einen gesellschaftlich anerkannten Alltag, unter Rücksichtnahme der Individualitäten unserer Jugendlichen;
  • Unterstützung der Jugendlichen/Jungen Erwachsenen bei der Eingliederung in die Gesellschaft;
  • hauswirtschaftliche sowie handwerkliche Tätigkeiten nach Bedarf;

 

Sie bringen mit:

  • Erfahrung im sozialpädagogischen Kinder-, Jugend- und Familienbereich von Vorteil;
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem psychosozialen Grundberuf gemäß den Richtlinien der Abt. Kinder- und Jugendhilfe des Landes OÖ;
  • Bereitschaft zum Turnus- bzw. Nachtdienst und zur Einzelwohnbetreuung;
  • Führerschein B;
  • eigener PKW;

 

Zusätzlich bieten wir:

  • Nach der Einarbeitungsphase werden Mitarbeiter bei uns angehalten, den Lehrgang zur Gewaltprävention und Gewaltpädagogik bzw. Traumapädagogik zu absolvieren.  bis zu 6,5 Tage Bildungsurlaub/Jahr für Weiterbildungen, die uns besonders wertvoll erscheinen;
  • Einschulung und kontinuierliche fachliche Begleitung;
  • regelmäßige Team-Supervision bzw. bei Bedarf Einzel-SV;
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet und gutes Arbeitsklima;
  • flache Hierarchie mit Gestaltungsspielraum;

 

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bewerbungsunterlagen an: lydia.loisl@verein-sti.at oder per Post an:

Verein STI, Im Stadtgut A2, 4407 Steyr-Gleink

 

 

Pädagogische Leitung für 3 Vollversorgungswohngruppen, Inkl. Elternarbeit

 

Dienstbeginn: Okt. 2022

Anstellungsausmaß: Vollzeit (37 Wochenstunden)

 

Dein Arbeitsalltag:

In Abstimmung mit der pädagogischen und wirtschaftlichen Geschäftsführung leitest du voll verantwortlich (pädagogisch, personell und wirtschaftlich) drei Wohngruppen inklusive der Elternarbeit.

Die Einrichtungen befinden sich in Marchtrenk, Enns und Langenstein. Dein zukünftiges Büro befindet sich in der Vereinszentrale in Steyr, direkt an der B 309 (ca. 15 Autominuten von der Autobahnauffahrt Enns entfernt).

 

Du wirst durch erfahrene Bereichsleitungen vor Ort tatkräftig unterstützt. Mit deiner kreativen und effizienten Arbeitsweise sowie analytischem Denken gehen dir administrative Tätigkeiten leicht von der Hand. Im Vordergrund deiner Verantwortung steht die passgenaue Abstimmung der Arbeit auf die Bedürfnisse der einzelnen BewohnerInnen und die individuelle Gestaltung des pädagogischen Alltags, die sich unter anderem auch in deiner Dokumentation und Betreuungsplanung wieder spiegelt. Weiters zählt zu deiner Tätigkeit die Qualitätsentwicklung und -sicherung. Als kommunikationsstarke Leitungsperson fungierst du als Schnittstelle zu internen wie externen Personen/Gremien/Organisationen. Neben der Öffentlichkeitsarbeit bist du im Bedarfsfall verantwortlich für das interne Krisenmanagement und zeigst hier deine Konfliktfähigkeit. In Zeiten intensiver Arbeitsdichte kannst du Belastungen gut meistern und bringst darüber hinaus ein großes Herz und jede Menge Humor mit.

 

Persönliche und fachliche Voraussetzungen/Anforderungen:

 

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur sozialpädagogischen Fachbetreuer/in in der Jugendwohlfahrt gem. o.ö Sozialberufegesetz oder abgeschlossenes einschlägiges Universitäts- bzw. Fachhochschulstudium inkl. SozialarbeiterInnen, dipl. PädagogInnen
  • Mehrjährige Leitungserfahrung, vorzugsweise im Sozialbereich
  • Führerschein Klasse B
  • Erste Hilfe Kurs
  • Strafregisterbescheinigung

 

Unser Angebot im Überblick:

 

  • Eine verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe in einem interessanten und entwicklungsorientierten Arbeitsfeld
  • Spielraum für kreative und fachliche Gestaltung Ihres Verantwortungsbereichs
  • Eine positive Arbeitsatmosphäre (respektvoller, freundlicher und nachsichtiger Umgang miteinander)
  • Diverse Weiterbildungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung individueller Fortbildungswünsche
  • Persönliches Coaching, bei Bedarf zusätzlich Einzel-SV
  • Dienstauto auch zur privaten Nutzung
  • Ein monatliches Bruttogehalt für 37 Wochenstunden lt. KV SWÖ 2022, Verwendungsgruppe VIII  mind. € 2661,20. Berufserfahrung wird zusätzlich angerechnet, Leitungszulage € 339,23, All-IN Pauschale € 1044,49 und eine Rufbereitschaftszulage nach tatsächlichem Aufwand
  • Diensttelefon und Laptop

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung an office@verein-sti.at oder per Post an: Verein STI, Im Stadtgut A2, Technologiehaus 1, Westeingang, 4407 Steyr-Gleink



 

Sozialpädagoge/Sozialpädagogin in der WG SMILE Marchtrenk (29 Wochenstunden)

 

Dienstbeginn: ab 01.09.2022

Teilzeitanstellung in einem Ausmaß von 29 Wochenarbeitsstunden. Diese Position ist Vollzeit mit brutto mind. € 2.639,79 Monatsgehalt (SWÖ-KV u. SEG-Zulage) dotiert. Vordienstzeiten werden zusätzlich angerechnet, Überzahlung ist im Einzelfall möglich.

Die Wohngemeinschaft SMILE Marchtrenk ist eine Einrichtung für weibliche und männliche Kinder u. Jugendliche im Alter von 13 - 20 Jahren.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • sozialpädagogische stationäre Betreuung von Kindern und Jugendlichen auf Grundlage formulierter Ziele der Kinder- u. Jugendhilfe Land OÖ;
  • kontinuierliche Kontrolle des Kindeswohls, Wahrnehmung des Schutz- und Begleitauftrages;
  • einfühlsame Vermittlung in einen gesellschaftlich anerkannten Alltag, unter Rücksichtnahme der Individualität der betreuten Jugendlichen
  • Unterstützung der Jugendlichen bei der Eingliederung in die Gesellschaft, bei Behördengängen und medizinischen Terminen;
  • hauswirtschaftliche sowie handwerkliche Tätigkeiten nach Bedarf;

 

Sie bringen mit:

  • Erfahrung im sozialpädagogischen Kinder-, Jugend- und Familienbereich von Vorteil;
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem psychosozialen Grundberuf gemäß den Richtlinien der Abt. Kinder- und Jugendhilfe des Landes OÖ;
  • Bereitschaft zu flexiblen bedarfsorientierten Dienstzeiten
  • Führerschein B;

 

Zusätzlich bieten wir:

  • Einschulung und kontinuierliche fachliche Begleitung;
  • regelmäßige Team-Supervision bzw. bei Bedarf Einzel-SV;
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet und gutes Arbeitsklima;
  • flache Hierarchie mit Gestaltungsspielraum;

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Email an: gerald.oberndorfer@verein-sti.at

 

 

 

SozialpädagogIn  für die Tagesgruppe in Steyr-Gleink

 

Dienstbeginn: ab sofort

Karenzvertretung in einem Ausmaß von 16 Wochenarbeitsstunden mit Möglichkeit zur Aufstockung. Diese Position ist Vollzeit mit brutto mind. € 2.571,30.-- Monatsgehalt (SWÖ-KV und Zulagen ) dotiert. Vordienstzeiten werden zusätzlich angerechnet, Überzahlung ist im Einzelfall möglich.

Die Tagesgruppe umfasst die ambulante Betreuung von 8 männlichen Kindern und Jugendlichen im Pflichtschulalter.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • eine sozialpädagogische ambulante Betreuung von Kindern und Jugendlichen, die aufgrund massiver Schulschwierigkeiten und diverser psychosozialer Auffälligkeiten in die Landessondererziehungsschule Steyr-Gleink eingeschult wurden und die eine intensive Betreuung und Förderung am Nachmittag benötigen;
  • kontinuierliche Kontrolle des Wohls der uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen, Wahrnehmung des Schutz- und Begleitauftrages;
  • einfühlsame Vermittlung in einen gesellschaftlich anerkannten Alltag, unter Rücksichtnahme der Individualitäten unserer Kinder und Jugendlichen;
  • gemeinsame Freizeitgestaltung mit unseren Kindern und Jugendlichen;
  • hauswirtschaftliche sowie handwerkliche Tätigkeiten nach Bedarf;

 

Sie bringen mit:

  • Erfahrung im sozialpädagogischen Kinder-, Jugend- und Familienbereich von Vorteil;
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem psychosozialen Grundberuf gemäß den Richtlinien der Abt. Kinder- und Jugendhilfe des Landes OÖ;
  • Bereitschaft für bedarfsabhängige Arbeitszeiten;
  • Führerschein B;

 

Zusätzlich bieten wir:

  • Nach der Einarbeitungsphase werden Mitarbeiter bei uns angehalten, den Lehrgang zur Gewaltprävention und Gewaltpädagogik bzw. Traumapädagogik zu absolvieren.  bis zu 6,5 Tage Bildungsurlaub/Jahr für Weiterbildungen, die uns besonders wertvoll erscheinen;
  • Einschulung und kontinuierliche fachliche Begleitung;
  • regelmäßige Team-Supervision bzw. bei Bedarf Einzel-SV;
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet und gutes Arbeitsklima;
  • flache Hierarchie mit Gestaltungsspielraum;

 

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bewerbungsunterlagen an: adam.doblander@verein-sti.at oder per Post an:

Verein STI, 4407 Steyr, Im Stadtgut A2, Technologiehaus, TOP 7