WIR SUCHEN DICH

SozialpädagogIn für die STI WG SMILE Enns

 

Dienstbeginn: ab 1.4.2023

Dienstort: Enns

Unbefristete Anstellung mit  30 Wochenarbeitsstunden.

Diese Position ist Vollzeit mit brutto mind. € 3.370,23 dotiert. Vordienstzeiten werden zusätzlich angerechnet, Überzahlung ist im Einzelfall möglich.

Die Wohngemeinschaft SMILE Enns ist eine Einrichtung für weibliche und männliche Kinder u. Jugendliche, derzeit werden 9 Kinder im Alter von 5 - 14 Jahren betreut.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • sozialpädagogische stationäre Betreuung von Kindern und Jugendlichen auf Grundlage formulierter Ziele der Kinder- u. Jugendhilfe Land OÖ;
  • kontinuierliche Kontrolle des Wohls der uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen, Wahrnehmung des Schutz- und Begleitauftrages;
  • einfühlsame Vermittlung in einen gesellschaftlich anerkannten Alltag, unter Rücksichtnahme der Individualitäten unserer Kinder und Jugendlichen;
  • Unterstützung der Jugendlichen bei der Eingliederung in die Gesellschaft, bei Behördengängen und medizinischen Terminen;
  • hauswirtschaftliche sowie handwerkliche Tätigkeiten nach Bedarf;

 

Sie bringen mit:

  • Erfahrung im sozialpädagogischen Kinder-, Jugend- und Familienbereich von Vorteil;
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem psychosozialen Grundberuf gemäß den Richtlinien der Abt. Kinder- und Jugendhilfe des Landes OÖ;
  • Bereitschaft zum Turnusdienst, Nachtdienst und für bedarfsabhängige Arbeitszeiten;
  • Führerschein B;

 

Zusätzlich bieten wir:

  • Nach der Einarbeitungsphase werden Mitarbeiter bei uns angehalten, den Lehrgang für Traumapädagogik oder Bindungsgeleitete Interventionen zu absolvieren. à Bildungsurlaub/Jahr für Weiterbildungen, die uns besonders wertvoll erscheinen laut Richtlinie der Abt. Kinder- und Jugendhilfe des Landes OÖ;
  • Einschulung und kontinuierliche fachliche Begleitung;
  • regelmäßige Team-Supervision bzw. bei Bedarf Einzel-SV;
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet und gutes Arbeitsklima;
  • flache Hierarchie mit Gestaltungsspielraum;

 

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Email an: fabian.pirker@verein-sti.at

 

 

Sozialpädagoge/Sozialpädagogin für den Wohnungsverbund Brucknerstraße (kurz: WVB) in Steyr

 

Dienstbeginn: ab 1.3.2024

Unbefristete Vollzeitanstellung in einem Ausmaß von 30 Wochenarbeitsstunden. Diese Position ist Vollzeit mit brutto mind. € 3.370,23 Monatsgehalt (SWÖ-KV u. Zulagen) dotiert. Vordienstzeiten werden zusätzlich angerechnet, Überzahlung ist im Einzelfall möglich.

Der WVB ist eine Intensiveinrichtung für weibliche und männliche Jugendliche ab einem Alter von 15 (nicht mehr schulpflichtig!) bis 18 Jahren. Eine Verlängerung bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres ist möglich.

 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • sozialpädagogische teilstationäre Betreuung von Jugendlichen auf Grundlage formulierter Ziele der Kinder- u. Jugendhilfe Land OÖ;
  • Wahrnehmung und Beobachtung von sozialräumlicher Dynamik;
  • kontinuierliche Kontrolle des Wohls der uns anvertrauten Jugendlichen, Wahrnehmung des Schutz- und Begleitauftrages;
  • einfühlsame Vermittlung in einen gesellschaftlich anerkannten Alltag, unter Rücksichtnahme der Individualitäten unserer Jugendlichen;
  • Unterstützung der Jugendlichen/Jungen Erwachsenen bei der Eingliederung in den Arbeitsprozess, bei Behördengängen und medizinischen Terminen;
  • hauswirtschaftliche sowie handwerkliche Tätigkeiten nach Bedarf;

 

Sie bringen mit:

  • Erfahrung im sozialpädagogischen Kinder-, Jugend- und Familienbereich von Vorteil;
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem psychosozialen Grundberuf gemäß den Richtlinien der Abt. Kinder- und Jugendhilfe des Landes OÖ;
  • Bereitschaft zum Turnusdienst im Sinne einer Journaldienstes und zur Einzelwohnbetreuung;
  • Führerschein B;
  • eigener PKW;

 

Zusätzlich bieten wir:

  • Nach der Einarbeitungsphase werden Mitarbeiter bei uns angehalten, den Lehrgang zur Gewaltprävention und Gewaltpädagogik bzw. Traumapädagogik zu absolvieren.  
  • Einschulung und kontinuierliche fachliche Begleitung;
  • regelmäßige Team-Supervision bzw. bei Bedarf Einzel-SV;
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet und gutes Arbeitsklima;
  • flache Hierarchie mit Gestaltungsspielraum;

 

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bewerbungsunterlagen an: lydia.loisl@verein-sti.at 

 

 

 

Sozialpädagoge/Sozialpädagogin für das individuelle, familien- und sozialraumorientierte Betreuungssetting PANAMA in Linz 

  

Dienstbeginn: ab sofort 

Unbefristete Anstellung in einem Ausmaß von 30-37 Wochenarbeitsstunden. Diese Position ist mit brutto mind. € 3.507,23 Monatsgehalt (Vollzeit SWÖ-KV u. Zulagen) dotiert. Vordienstzeiten werden zusätzlich angerechnet, Überzahlung ist im Einzelfall möglich. 

 

In Panama finden hier vier Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren (Alter beim Einzug) einen sicheren Ort. Unsere Zielgruppe sind Kinder mit erhöhten Betreuungsbedarf, für welche die Rahmenbedingungen in Regelwohngruppen nicht ausreichen. In Panama werden bedingungslose Beziehungsangebote des Betreuungspersonals mit intensiver Arbeit mit dem Herkunftssystem sowie der Arbeit mit dem Sozialraum verbunden.

Um einen dauerhaften, verlässlichen und sicheren (Wohn-)Raum zur Verfügung zu stellen, wird der pädagogische Rahmen möglichst flexibel und individuell den Bedarfen und Geschichten der Kinder angepasst. Individualpädagogische Projekte werden gemeinsam mit den Kindern (und fallweise den Familiensystemen) geplant und umgesetzt.

  

Ihr Aufgabengebiet umfasst: 

  • sozialpädagogische stationäre Betreuung der Kinder auf Grundlage formulierter Ziele der Kinder- u. Jugendhilfe Land OÖ
  • Aufbau und Leben einer tragfähigen Beziehung zu den Kindern und deren Familien
  • Entwickeln, Gestalten und Umsetzung von individuellen Rahmenbedingungen sowie pädagogische Interventionen für die uns anvertrauten Kinder
  • Anleitung und Begleitung der Kinder bei der Alltagsbewältigung, Freizeitgestaltung, schulischen Anforderungen und individuellen Weiterentwicklung
  • Erarbeiten von erstrebenswerten Zielen mit den Kindern und deren Familien
  • Elternzusammenarbeit
  • Zusammenarbeit mit Schulen, Nachbarschaft, medizinischen und therapeutischen Fachpersonal, Vereinen, …
  • Gestaltung der Tagesstruktur

 

Sie bringen mit: 

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem psychosozialen Grundberuf gemäß den Richtlinien der Abt. Kinder- und Jugendhilfe des Landes OÖ; 
  • Freude an der Arbeit mit Kindern (mit herausfordernden Verhaltensweisen)
  • Bereitschaft verlässlichen echten Kontakt anzubieten und aus gemeinsamen Krisen zu wachsen
  • Das Erkennen der sinnmachenden Strategie, in destruktiven Verhaltensmustern
  • Bereitschaft zur Arbeit im Team
  • Bereitschaft zu Nacht- und Wochenenddiensten (Turnusdienst)
  • Erfahrung im sozialpädagogischen Kinder-, Jugend- und Familienbereich von Vorteil; 
  • Führerschein B

 

Zusätzlich bieten wir: 

  • Einschulung und kontinuierliche fachliche Begleitung; 
  • Aktive Förderung Fortbildungen zu absolvieren wie den Lehrgang für Traumapädagogik, Gewaltpädagogik,…etc.
  • regelmäßige Team-Supervision bzw. bei Bedarf Einzel-SV; 
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet und gutes Arbeitsklima; 
  • flache Hierarchie und Mitgestaltungs- und Entwicklungspotenzial eines neuen Konzepts

Sie wollen Kinder, welche die Erfahrung gemacht haben nicht in unser System zu passen einen Platz bieten, wo sie richtig sind? Sie wollen einen Arbeitsplatz, wo auch Sie mit all Ihren Facetten Platz finden? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: Magdalena.Stummer@verein-sti.at